Intensiver musikalischer Workshop mit Kurt Gäble

Anfang Februar fand im Bruchköbeler Bürgerhaus ein Workshop für unsere Musiker statt.

Der bekannte deutsche Komponist und Arrangeur Kurt Gäble war für ein Wochenende aus seiner Heimat dem Allgäu zu uns nach Bruchköbel gereist, um einen musikalischen Workshop zu leiten. Anlässlich des 110-jährigen Bestehen unseres Vereines, welches im kommenden Jahr gefeiert wird, soll er ein eigens für unser Orchester zugeschnittenes Werk komponieren. Beim Workshop konnte er sich einen Eindruck über das gesamte Orchester und die einzelnen Musiker machen. Diese profitierten natürlich ganz besonders davon. Gäbles Stücke wie "The Best of Beatles", "Perger-Polka" oder ein besonderes Arrangement von "Rosamunde", hat er selbst mit den Musikern einstudiert. Dabei vermittelte er nicht nur seine Freude an der Musik, sondern gab auch viel von seinem herausragenden musikalischen Wissen weiter. Allen Musikern hat der achtstündige Workshop viel Freude bereitet. Nun sind alle gespannt, wenn Gäble den Musikern sein Werk im nächsten Jahr präsentiert. Denn bekannt ist er hauptsächlich wegen seiner modernen Arrangements. Alle einstudierten Stücke aus dem Workshop werden am Samstag, 04. Mai beim Frühlingskonzert im Bruchköbeler Bürgerhaus zu hören sein. (kiba)

agro7947.jpg img_2396.jpg frhy7598.jpg

khhe9073.jpg pjnj8569.jpg tysx9674.jpg

Copyright Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel e.V. - Optimiert für Internet Explorer - Impressum