Weihnachtskonzert am 4. Advent

Am 4. Adventssonntag, 20.12.2015 beendete unser Verein das musikalische Jahr mit dem traditionellen Weihnachtskonzert im Bürgerhaus Bruchköbel.

Nach der Begrüßung der Konzert- und Ehrengäste durch unseren 1. Vorsitzenden Rainer Müller eröffnete das Große Blasorchester auf der festlich geschmückten Bühne im Bruchköbeler Bürgerhaus das diesjährige Weihnachtskonzert mit Gioacchino Rossinis Ouvertüre aus "Il Barbiere di Siviglia" (Der Barbier von Sevilla). Der Dirigent Gerd Hartherz hatte wieder das Orchester hervorragend vorbereitet. Dieser unter seiner Leitung gelungene Auftakt wurde vom Publikum mit sehr großem Applaus belohnt. Weiter ging es unterhaltsam und auf hohem musikalischem Niveau mit dem Ungarischen Tanz Nr. 5 (Johannes Brahms), der Glenn Miller Story forever (ein Glenn Miller Medley), Fantasy on a Hebrew Folk Song (Gerald Oswald) und "Die Regimentskinder" (Julius Fucik).

p1130979.jpg p1140035.jpg p1130995.jpg p1130970.jpg p1130991.jpg

Der langjährige Moderator Klaus-Dieter Ermold hatte wieder umfassende Recherchen zu den einzelnen Musikstücken durchgeführt. Bestens vorbereitet, informierte er das Publikum kompetent und in gewohnter unterhaltsamer Weise. Auch ihm wurde jeweils großer Applaus gespendet.

p1140119.jpg

Vor der Pause trat unser Jugendblasorchester auf. Stellvertretend für seinen erkrankten Dirigenten Armin Schusser wurde das Orchester von der Jugendleiterin Alica Biewald und Kirsten Bach geleitet. Alica Biewald mit erst kürzlich erfolgreich abgeschlossener Dirigentenausbildung dirigierte zu Beginn des Konzertbeitrages das weihnachtliche Stück "Clarinet Christmas". Es folgte der gelungene Beitrag "The Polar Express" (Glen Ballard and Alan Silvestri). Weihnachtlich swingend ging es weiter mit Mariah Careys "All I Want For Christmas Is You". Dieser und der folgende Musikbeitrag (Zugabe) wurden von der ehemaligen Dirigentin des Jugendblasorchesters Kirsten Bach dirigiert. Kinder aus unseren Kindermusikgruppen und dem Schülerblasorchester unterstützten das Orchester gesanglich bei dem Weihnachtsmedley "Kinderweihnacht" ("In der Weihnachtsbäckerei"). Alle musikalischen Vorträge wurden mit großem Beifall der Konzertbesucher belohnt. Aaron Hess und Joel Faessler moderierten gekonnt den Auftritt unseres Jugendblasorchesters. Rainer Müller bedankte sich bei den Dirigentinnen sowie allen Betreuerinnen und Betreuern für die erfolgreiche Jugendarbeit.

p1140062.jpg p1140063.jpg p1140067.jpg

p1140082.jpg p1140088.jpg p1140091.jpg

p1140106.jpg p1140070.jpg p1140108.jpg

Das folgende Konzertprogramm bestritt wieder unser Großes Blasorchester mit seinem Dirigenten Gerd Hartherz. Es wurden die bekannten verfilmten Karl May Figuren Winnetou und Old Shatterhand in der musikalischen Version von Martin Böttcher zu Gehör gebracht. Anschließend folgten die Stücke "New York Overture" (Kees Vlak) und "A Christmas Festival" (Leroy Anderson). Das Weihnachtskonzert wurde traditionell mit dem Weihnachtslieder-Potpourri "In heil'ger Nacht", eine Zusammenstellung von Heinz Egidius, beendet. Alle Konzertbeteiligten wünschten und wünschen unseren Gästen, Freunden und Unterstützern ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr. (gerup)

p1140012.jpg p1140015.jpg p1140029.jpg p1140043.jpg p1140051.jpg

p1140122.jpg p1140125.jpg p1140151.jpg

Copyright Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel e.V. - Optimiert für Internet Explorer - Impressum